Gebärdensprache-Dolmetscher immer mit dabei!
Gehörlosenwoche in TrinsFerienwoche für GehörloseGehörlosenwoche 2015Gehörlosenwoche 2015Gehörlosenwoche TrinsGehörlosenwoche NaturGehörlosewoche Gehörlosenwoche Wanderung
RENDEZVOUS MIT Hörbeeinträchtigten & Gehörlosen Menschen
 
…. etwas bewegen, Barrieren abbauen!
 
 Zum 6. mal in Trins!
 
24. - 29.07.2016
 
Unser Motto: die Barriere für Gehörlose bzw. Hörbeeinträchtigte Gäste abbauen!
Urlaub: einige Tage den Alltagsstress weit hinter sich zu lassen, entspannen und geniessen! Ihr Gastgeber: Trins im Gschnitztal: idyllisch, ja nahezu majestätisch liegt diese Tiroler Ortschaft in einer traumhaften Panoramalage am Eingang ins Gschnitztal. Sanfte Riesen und mächtige 3000er betten sich um saftige Wiesen. Reine Luft, viele Sonnenstunden und fern von jeder Hektik heisst es ankommen und zu Gast sein!
 
 
Alle Programmpunkte werden von GebärdensprachdolmetscherInnen begleitet! Die Teilnahme an diesem Programm ist KOSTENLOS und Sie können auch nur einzelne Programmpunkte buchen; Eventuelle Eintrittsgebühren und Verkostungen sind selbst zu bezahlen.
Anmeldung erforderlich!
 
Für die Wanderungen WICHTIG:
gute Bergschuhe, evtl. Stöcke, Sonnen- und Regenschutz
 
 
Nächtigung:
Es sind folgende Kategorien buchbar, für welche wir Ihnen gerne entsprechend Ihres Aufenthaltes/Wunschtermin ein detailliertes Angebot unterbreiten; buchbar 1 - 7 Nächte:
 
Privatzimmer oder Pension:
(Zimmer mit Bad oder DU/WC, teilw. TV, teilw. Balkon; Frühstück inklusive)
ab € 28,- pro Person/Nacht, Basis Doppelzimmer
€ 5,- pro Nacht/Einzelzimmerzuschlag
  
Ferienwohnung:
Preis direkt mit Gastgeber vereinbaren!
 
Hotel ***:
(Zimmer mit Bad, oder DU/WC, TV, teilw. Balkon; Frühstücksbuffet inklusive; Halbpension möglich!)
ab € 43,- pro Person/Nacht, Basis Doppelzimmer
€ 10,- pro Person/Nacht, Halbpensionszuschlag
€ 5,- pro Nacht/Einzelzimmerzuschlag
  
Bis dann, in Trins im Gschnitztal
 
Anfrage & Anmeldung unter: 
Tourismusverband Wipptal
Ortsstelle Trins
Tel. +43 5275 5337
Fax. +43 5272 2110
 
Das Wochenprogramm finden Sie hier: