Willkommen bei der Schule der Alm!


Freiwillig helfen und im Urlaub Sinnvolles tun

zur Merkliste
hinzufügen

Wir freuen uns, dass du dich für unsere Schule der Alm im Bergsteigerdorf Vals interessierst! 

Wer sind wir?

Wir sind aktive Alpenbewohner, die nicht mit ansehen können, wie Almen und Bergmähder verwildern und für immer verfallen. Deshalb haben wir uns zusammengetan und den Verein “Schule der Alm im Valsertal” gegründet. 

Warum "du"?

Unsere "Alm-Nettikette": wir sind mit unseren Teilnehmer:innen von Anfang an per du.

Was ist unser Motto?

Almen und Bergmähder sind jahrhundertelang von unseren Vorfahren unter größten Anstrengungen geschaffen worden. Sie dürfen nicht in wenigen Jahren aus “Kostengründen”, Bequemlichkeit und Ignoranz für immer verfallen. Wir wollen das uralte kulturelle Erbe unserer Ahnen erhalten: die Bergmähder und die Almen  

Wie wollen wir Almen und Bergmähder im Valsertal erhalten?

Es geht um das kulturelle Erbe eines kleinen aber wunderbaren Bergtales des Nordtiroler Wipptales. Wir wollen naturbegeisterte Menschen motivieren und dafür begeistern, in den kommenden Jahren als Freiwillige aktiv an der Erhaltung dieses einzigartigen Erbes “Alm und Bergmahd” im Tiroler Valsertal mitzuwirken. Die Schule der Alm ist die Plattform dieser Initiative.  

Wie erreichst du uns?

Auf unserer Website findest du alle Informationen über die Schule der Alm. Vor allem die Freiwilligenprojekte "Alm- und Bergwiesenpflege", die wir heuer planen und durchführen.   

So kannst du uns finanziell unterstützen

Da der Verein Schule der Alm keine Vereinssubventionen und Vereinsförderungen annimmt, sind wir auf Mitgliedsbeiträge, Spenden, Sponsoren und Gönner angewiesen.

  • Schule der Alm, Verein zur Erhaltung von Almen und Bergmähdern,
  • Tiroler Sparkasse
  • IBAN AT85 2050 3033 0180 6737 

Unsere Kurse & Projekte für 2023


Schule der Alm: Grundkurse 2023

Erlerne während dieses 7-tägigen Aufenthalts im Bergsteigerdorf Vals wichtige handwerkliche Tätigkeiten auf der Alm und im Bergmahd, sammle neues Wissen über Bienen und Alpenkräuter.

Inklusive 3 Tage Almkurs, 1 Nachmittag Kochkurs & regionale Verpflegung

7 ÜN inkl. Kurs ab 715,00 pro Person


Schule der Alm: Kräuterkurse 2023

Sammle mit Kräuterpädagogin Elli während dieses 6-tägigen Aufenthalts im Bergsteigerdorf Schmirn umfassendes Wissen über Garten, Kräuter und Alpenpflanzen sowie deren Verarbeitung.

Inklusive 3 Tage Kräuterkurs und Schnaps-Herstellung, 1 Tag auf der Alm & Kochabend mit Bergbäuerinnen

5 ÜN inkl. VP ab 659,00 pro Person


Schule der Alm: Almluft & Ziegenduft 2023

 Besuche während deines Wochenendaufenthalts im Bergsteigerdorf Vals Helga und ihre Ziegen, lerne mehr über die Arbeiten auf der Alm und erfahre viel Wissenswertes über Alpenkräuter und deren Verwendung. 

...

Inklusive geführte Wanderung, Almjause & Muas aus der Pfanne

3 ÜN inkl. HP ab 299,00 pro Person


Schule der Alm: Alm-&Bergwiesenpflege 2023

Bergsteigerdorf Gschnitztal & Obernberg
 Erlebe tiefe Einblicke in die Arbeit der Bergbauern und die einzigartige Naturvielfalt. Ein "sinnvoller" Urlaub mit exklusiver Betreuung durch Natur-Experten.

...

Inkl. HP, 2 Tage Almpflege, Betreuung durch Experten & regionaler Jause

5 ÜN inkl. HP ab 465,00 pro Person


Kurs Faszination Bergwald 2023

In diesem 2-tägigen Praxiskurs spannt Waldexperte Sigi Ellmauer für Naturinteressierte einen weiten Bogen zum Thema „Bergwald“ mit seinen faszinierenden Lebensräumen. 

2 Tage Bergwald-Kurs und Zertifikat

Kursgebühr: 180,00 pro Person


Schnapskurse 2023

Bei unserem Schnapskurs lernst du zu Fuß das Navistal, die Heimat der Brenner-Familie Hörtnagl aber auch die ihrer zahlreichen Zutaten kennen.

inkl. geführte Wanderung, Kurs "Einmaischen", Kurs "Brennen", Schnapsprobe

4 ÜN ab € 285,-