150 Jahre Erstbegehung Olperer


Termin: 10.07. - 13.07.2017

  • Inhalte
    teilen
zur Merkliste
hinzufügen

Am 10.09.1867 wurde der Olperer (3.476 m) von Paul Grohmann, Georg Samer und Jakob Huber erstmals bestiegen. Zahlreiche Alpinisten folgten ihrem Beispiel, einer davon war der bekannte Wiener Alpinist August von Böhm. 1881 bezwang er den imposanten Gipfel und erfand dort den Bergsteigergruß „Berg Heil“. Diese Pauschale führt auf den Spuren der Berg-Pioniere: mit Start der Tour in St. Jodok, wie es bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts üblich war, denn bis hierher kam man bereits seit 1867 mit der Bahn.

St. Jodok mit dem Schmirn- und Valsertal liegt ideal für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zwischen Innsbruck und St. Jodok gibt es eine stündliche Verbindung. Lassen Sie Ihr Auto stehen und genießen Sie absolute Bergruhe!

Download Programm

Unsere Inklusivleistungen


  • 2 x Übernachtung/Frühstück in der gebuchten Kategorie (Gasthof oder Privatpension)
  • 2 x Abendessen im Bergsteigerhotel Das Lamm (3-Gang-Menü)
  • 1 x Wanderjause
  • Mittagessen in der Touristenrast
  • 1 x Hüttenübernachtung mit  Abendessen + Frühstück
  • Begrüßungs-Schnaps
  • Geführte Bergtour zur Geraer Hütte
  • Geführte Bergtour von der Geraer Hütte zum Tuxer Joch Haus
  • Kunstausstellung „WippTal der Berge"
  • „St. Jodok-Schmirn-Vals in Bildern, damals und heute“ mit Tiroler Livemusik
  • Erinnerungsgeschenk „Alpingeschichte kurz und bündig“

Zusatzbuchung (optional gegen Aufpreis):
Geführte Bergtour Olperer: Zuschlag € 80,-- pro Pers.

ab € 185,00

pro Person
3 Übernachtungen inkl. Halbpension
im Doppelzimmer Privatpension
EZ Zuschlag: € 14,00

Wahlweise:
Bergsteigerhotel Das Lamm um € 197,00 / Pers.
EZ Zuschlag: € 34,00