Kräuterduft trifft Bergsteigerdorf

Erlebe die Kraft der Natur und der Kräuter in den Bergen

Immer mehr Menschen ziehen sich in ihrer Freizeit in die Natur und in die Berge zurück: zum Verweilen, Loslassen und Krafttanken. Manche Menschen entdecken dort eine spezielle Kraft, beginnen den Gesetzen der Natur zu vertrauen, folgen wieder mehr dem Jahreszyklus.
In unserem Kräuterkurs möchten wir dich tiefer einführen in diese Kraft der Natur. Wir bringen dir altes Wissen über Kräuter näher, machen dich vertraut mit ihrer Heilkraft und zeigen dir, wie gut sie schmecken.
Ausgangspunkt für all unsere Vorhaben ist in diesen 3 Kurstagen unser Alpenblumengarten in Schmirn - ein wahres Paradies, das von 18 Patinnen und Paten liebevoll erhalten und gepflegt wird.
 

Kräuter im Zeichen der Jahreszeiten

Je nach Jahreszeit finden wir in der Natur ganz verschiedene Kräuter: nach einem harten Winter treffen wir auf kräftigende und nährende Pflanzen. Kurz vor der kalten Jahreszeit finden wir eher Kräuter, die unser Immunsystem stärken. So werden wir uns bei den beiden Terminen im Frühjahr anschauen, welche Schätze wir zum Beispiel im Nadelwald und auf den frisch ergrünten Bergwiesen finden - es gilt, die Kraft des Neubeginns zu nutzen. 
Die beiden Herbsttermine stehen dann klar im Zeichen von Erntedank und Stärkung für die kalte Jahreszeit.

Highlights

  • 3 Tage intensiver Kräuterkurs
  • Wanderung mit Gastgeberin Kati
  • Kneippen im Alpenblumengarten 
  • Ansetzen von Likören
  • Nette gleichgesinnte Kräuterschüler kennen lernen

Wie Kräuter bei uns zu einer alpinen Getränkespezialität werden:

Für die Kräuterkurse 2024 haben wir ein ganz besonderes Highlight im Programm: eine Verkostung von Produkten der Eagles Mountain Distillery, die aus klarem Bergquellwasser, alpinen Heilkräutern und Beeren besondere Rezepturen entwickelt hat.  
Die Gründerfamilie der Distillery hat sich der verantwortungsvollen Herstellung von (alkoholischen und bewusst auch antialkoholischen) alpinen Getränkespezialitäten verschrieben. Klangvolle Namen wie Alperitivo, Alpine Gin, Alpine Tonic, Lärchen Tonic und Glow Gin haben seitdem Einzug bei uns im Wipptal gehalten und darauf sind wir ziemlich stolz.
Wir freuen uns sehr, dass wir euch in unserem Alpenblumengarten künftigt eine kleine Auswahl jener Alpenkräuter zeigen und erklären dürfen, die die Grundlage dieser alpinen Qualitätsmarke darstellen.  

Das Programm im Überblick

Dienstag: Anreise und Begrüßung
Anreise und Ankommen: mit der Bahn bis Innsbruck (perfekt mit Fernverkehrszügen erreichbar). Von dort bzw. vom Brenner durch die Gästekarte kostenlose S-Bahn- und Linienbusverbindungen oder mit dem PKW nach Schmirn.
Du triffst deine gleichgesinnten Kräuter-Mitschüler im Gasthof Olpererblick in Schmirn, Begrüßungsabend mit Alperitif der Eagles Mountain Distillery und regionalem Abendessen. Mit Kräuterpädagogin Elli werden die Kursinhalte für die kommenden Tage besprochen.

Mittwoch - Freitag: 3 Kurstage im Alpenblumengarten
3 Tage intensiver Kräuterkurs und Mitwirken in unserem Alpenblumengarten - dabei lernst du die bei uns vorkommenden Kräuter kennen. Das Besondere ist, dass du in unserer Kräuterwerkstatt selbst Hand anlegst, um aus den Kräutern ein schmackhaftes Mittagessen zuzubereiten. Natürlich bleibt genügend Zeit, viel über die Heilkräfte der Kräuter und deren Verwendung zu erfahren (je nach Wetter wird das Kursprogramm flexibel gestaltet. Bei aufwendigerer Herstellung von z.B. Salben kann vor Ort ein kleiner Materialbeitrag hinzukommen).
Auch auf die Nachmittage kannst du dich schon freuen. Es stehen das Kneippen im Alpenblumengarten, eine kleine Wanderung mit unserer Gastgeberin Kati und  - das darf natürlich bei keinem Kräuterkurs fehlen - das Ansetzen von Likören mit Sepp auf dem Programm 

Samstag: Heimreise
Abschiednehmen und Heimreise oder Beginn deiner individuellen Verlängerung.

Termine & Preise

Termine 2024:
03.09.-07.09.2024
10.09.-14.09.2024
Individuelle Verlängerung möglich!

Preis 2024:  
€565,- pro Person (kein Einzelzimmerzuschlag)

Kursangebot für Einheimische:
3 Kurstage Mittwoch-Freitag wie ausgeschrieben (ohne Übernachtung)
Preis: € 205,- pro Pers. inkl. Mittagessen aus dem Kräutergarten 

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximale Teilnehmerzahl 10 Personen

Inklusivleistungen

  • 4x Übernachtung im Gasthof Olpererblick oder umliegende Ferienwohnung
  • Regionale Vollpension mit Wipptaler Bergfrühstück und heimischen Zutaten beim Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungsabend mit Alperitif der Eagles Mountain Ditstillery und Programmbesprechung im Gasthof Olpererblick
  • 3 Tage Kurs "Kräuter im Zeichen der Jahreszeiten"
  • 1x Kneippen nach Sebastian Kneipp
  • 1x Wanderung mit Gastgeberin Kati und ihren Geschichten aus dem Tal
  • 1x Liköre ansetzen mit Sepp
  • Kursurkunde
  • Gästekarte = Fahrkarte für öffentlichen Verkehr im Wipptal (S-Bahn Innsbruck-Brenner, Regionalbusse in alle Täler)


Unterbringung:
Einzelzimmer: in Ferienwohnungen im Gasthof Olpererblick oder Umgebung mit je eigenem Schlafzimmer, Aufenthaltsräumlichkeiten und sanitäre Anlagen zur gemeinsamen Nutzung (max. 2 Pers.)
Doppelzimmer: in Ferienwohnungen im Gasthof Olpererblick oder Umgebung, Wohnung dann zur exklusiven Nutzung

 

Buchungsformular Kräuterkurs

Deine Unterkunft
Kurstermine
Auswahl Verpflegung
Anreise
Datenschutz

Buchungs- und Stornorichtlinien: 
6 Wochen vor Anreise erhältst du die Detailinformationen zum Kräuterkurs mit Programm, Unterkunftsanschrift, Packliste sowie die Rechnung, die 4 Wochen vor Anreise fällig ist.
Stornobedingungen:
bis 6 Wochen vor Anreise: €50,- pro Person Stornogebühr
6 bis 2 Wochen vor Anreise: 30% Stornogebühr
ab 2 Wochen vor Anreise 50% Stornogebühr.
Wir empfehlen dir den Abschluss einer Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung. Mit deiner Buchungbestätigung senden wir dir einen Link, über den du deine Versicherung einfach, schnell und online abschließen kannst.

Anbieter:
Incoming Reisebürogesellschaft GmbH
Rathausplatz 1
6150 Steinach a. Br.
Tel.: 0043 5272 6270